Vase d´Avril Porzellan Tsé Tsé

Dieses Jahr hat Tsé & Tsé seine ikonische Vase neu verzaubert: Die Vase d’Avril gibt es jetzt aus Limoges-Porzellan.
Tsé Tsé Paris (Geraldine Guay und Isabelle Argillet) haben diese besondere Vase bereits 1991 entworfen. Die einzelnen Röhren sind mit Metallelementen verbunden sind. Diese Elemente fungieren als Gelenke und ermöglichen eine unendliche Formvielfalt. Der Zinküberzug auf den Metallteilen der Vase ist bereits leicht oxydiert. Im Gebrauch und Kontakt mit Wasser wird er matt wie Raureif. Das ist von TSéTsé so gewollt.

Geraldine Guay und Isabelle Argillet 1991
Version Limoges 2024
Les Vases d’Avril wird in Frankreich hergestellt.
Maße: Höhe 15 cm, Ø 3 cm
Gesamtlänge 56 cm
16 Röhren aus Limoges-Porzellan, darunter eine mit Logo, handgefertigt in Frankreich.

335,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
der Versand erfolgt nach unseren Ferien,
ab dem 29. Juli 2024
Dieses Jahr hat Tsé & Tsé seine ikonische Vase neu verzaubert: Die Vase d’Avril gibt es jetzt aus Limoges-Porzellan.
Tsé Tsé Paris (Geraldine Guay und Isabelle Argillet) haben diese besondere Vase bereits 1991 entworfen. Die einzelnen Röhren sind mit Metallelementen verbunden sind. Diese Elemente fungieren als Gelenke und ermöglichen eine unendliche Formvielfalt. Der Zinküberzug auf den Metallteilen der Vase ist bereits leicht oxydiert. Im Gebrauch und Kontakt mit Wasser wird er matt wie Raureif. Das ist von TSéTsé so gewollt.

Geraldine Guay und Isabelle Argillet 1991
Version Limoges 2024
Les Vases d’Avril wird in Frankreich hergestellt.
Maße: Höhe 15 cm, Ø 3 cm
Gesamtlänge 56 cm
16 Röhren aus Limoges-Porzellan, darunter eine mit Logo, handgefertigt in Frankreich.

ähnliche Artikel

alle zeigen