Schalen von Wolf Karnagel für KPM

Wolf Karnagel wird 1940 in Leipzig geboren. Von 1963 - 1966 studierte er an der Staatlichen Hochschule für Bildene Künste Berlin unter Professor Bodo Kampmann. Nach Abschluß des Studiums wird er Meisterschüler Kampmanns und durch dessen Vermittlung kommt er  zur Staatlichen Porzellan Manufaktur Berlin. 1967, mit 27 Jahren, erhält er einen Vertrag als Formgestalter bei der KPM. 1969 bereits verläßt er wieder, auf eigenen Wunsch, die Manufaktur. Für KPM ein Verlust. Karnagel, jetzt mit eigenem Studio, wurde in den nächten 30 Jahren einer der bekanntesten Produktdesigner Deutschlands.

Ich biete Ihnen hie zwei seltene Schalen an, die ab 1971 von KPM Berlin produziert wurden. Die Schalen sind natürlich 1. Wahl, haben keine Chips und keine Risse. Sehr schöner Zustand.

Design Wolf Karnagel
Modell 22005 Tischschale, fein durchbrochen
Modell 22004 Tischschale, grob durchbrochen
Ausführung: KPM Berlin
Ø 14,3 cm, 10,7 cm hoch
Porzellan, Zepter blau in Unterglasur

Ein gebrauchtes Designobjekt, ein Original mit Gebrauchsspuren, Differenzbesteuerung nach § 25a UstG.

190,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (*der Artikel ist differenzbesteuert)
der Versand erfolgt nach unseren Betriebsferienferien,
ab dem 4. März 2024

Wolf Karnagel wird 1940 in Leipzig geboren. Von 1963 - 1966 studierte er an der Staatlichen Hochschule für Bildene Künste Berlin unter Professor Bodo Kampmann. Nach Abschluß des Studiums wird er Meisterschüler Kampmanns und durch dessen Vermittlung kommt er  zur Staatlichen Porzellan Manufaktur Berlin. 1967, mit 27 Jahren, erhält er einen Vertrag als Formgestalter bei der KPM. 1969 bereits verläßt er wieder, auf eigenen Wunsch, die Manufaktur. Für KPM ein Verlust. Karnagel, jetzt mit eigenem Studio, wurde in den nächten 30 Jahren einer der bekanntesten Produktdesigner Deutschlands.

Ich biete Ihnen hie zwei seltene Schalen an, die ab 1971 von KPM Berlin produziert wurden. Die Schalen sind natürlich 1. Wahl, haben keine Chips und keine Risse. Sehr schöner Zustand.

Design Wolf Karnagel
Modell 22005 Tischschale, fein durchbrochen
Modell 22004 Tischschale, grob durchbrochen
Ausführung: KPM Berlin
Ø 14,3 cm, 10,7 cm hoch
Porzellan, Zepter blau in Unterglasur

Ein gebrauchtes Designobjekt, ein Original mit Gebrauchsspuren, Differenzbesteuerung nach § 25a UstG.