Ettore Sottsass Pfeffermühle MP0215 für TWERGI

Pfeffermühle, Macinapepe, pepper mill

1989 übernahm ALESSI die Firma PIAZZA BATTISTA, einer der ältesten, traditionellen Drechsler im Strona Tal am Orta See. Alberto Alessi nannte sein Label TWERGI und beauftragte Milton Glaser für die CI und einige der bekanntesten Designer mit den  Produktentwürfen. Ziel war es die traditionellen Techniken der Holzverarbeitung in die Gegenwart zu transportieren. Ettore Sottsass war von Beginn an dabei.

Diese Pfeffermühle ist aus der ersten TWERGI Kollektion von 1989.
Entwurf Ettore Sottsass
Pfeffermühle MP0215 Ahorn, klar lackiert und schwarz gebeizt
Maße: Ø 7 cm, 24 cm hoch (Originalkarton ist vorhanden)

Es handelt sich hierbei um ein Original. Keine Reeditionen.
Differenzbesteuerung nach § 25a UstG.

390,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (*der Artikel ist differenzbesteuert)
der Versand erfolgt nach unseren Ferien,
ab dem 29. Juli 2024
Der Artikel ist zur Zeit nicht auf Lager.

Pfeffermühle, Macinapepe, pepper mill

1989 übernahm ALESSI die Firma PIAZZA BATTISTA, einer der ältesten, traditionellen Drechsler im Strona Tal am Orta See. Alberto Alessi nannte sein Label TWERGI und beauftragte Milton Glaser für die CI und einige der bekanntesten Designer mit den  Produktentwürfen. Ziel war es die traditionellen Techniken der Holzverarbeitung in die Gegenwart zu transportieren. Ettore Sottsass war von Beginn an dabei.

Diese Pfeffermühle ist aus der ersten TWERGI Kollektion von 1989.
Entwurf Ettore Sottsass
Pfeffermühle MP0215 Ahorn, klar lackiert und schwarz gebeizt
Maße: Ø 7 cm, 24 cm hoch (Originalkarton ist vorhanden)

Es handelt sich hierbei um ein Original. Keine Reeditionen.
Differenzbesteuerung nach § 25a UstG.